Maltzen, Gorch: Sträuben

Sträuben. Erzählungen und Dialoge.
Edition Muschelkalk der Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V.
Wartburg Verlag, Weimar 2018
ISBN 978-3-86160-554-6

Ein junger Autor ist zu entdecken – die klaren, kristallinen, teils in einem harten Jargon stehenden, dabei Hochzerbrechliches darbietenden Erzählungen und dramatischen Strukturen Gorch Maltzens sind im weitesten Sinne Adoleszenz-, Verlorenheitsberichte der besonderen Art: ihr Existenzialismus ist ein verbrämter wie anrührender zugleich. Die Akte des titelgebenden Stücks fungieren als Opener und Scharniere der Kapitel dieses kühlen und zugleich aufregenden Buchs.

Ein Teil der Erzählungen erschien bereits in Literaturzeitschriften: Am Erker, Bella triste, HANThEFt, Metamorphosen, Narr, oda – Ort der Augen, Seitenstechen.